UPDATE: Das Frühlingskonzert der Fachschaft Musik muss in diesem Jahr aufgrund der Schulschließung leider ENTFALLEN!

Die zahlreichen Veränderungen durch die Corona-Pandemie machen auch vor dem musikalischen Leben am KARO nicht Halt. So kann das Frühlingskonzert im Ballhaus in diesem Jahr leider nicht wie geplant stattfinden. Die Fachschaft Musik bedauert das sehr, ist jedoch zuversichtlich, dass dieses Konzert im nächsten Schuljahr nachgeholt werden kann. Alle Ensembles und deren Leiter freuen sich schon sehr darauf, Sie dann alle gesund wieder zu sehen und machen bis zur Rückkehr der Normalität umso lauter Musik in den eigenen vier Wänden. Die Fachschaft Musik wünscht Ihnen von Herzen alles Gute. Kommen Sie gut und zuversichtlich durch diese turbulente Zeit!

 

 

"Die Musik aber ist der wichtigste Teil der Erziehung: Rhythmen und Töne dringen am tiefsten in die Seele und erschüttern sie am gewaltigsten." (Platon, Politeia 401d)

Musik am Karolinen-Gymnasium

Selbstverständnis

Musik macht Freude und besitzt großes Begeisterungspotential. Sie spricht über Gefühle und den Verstand hinaus jeden Einzelnen in seiner Ganzheit an und besitzt die Kraft, Menschen im gemeinsamen Singen und Musizieren zu verbinden. Sowohl innerhalb des Musikunterrichts als auch in den einzelnen Projekten und Ensembles ist es uns am Karo deshalb ein Anliegen, die Schüler zur altersgerechten Auseinandersetzung mit aktuellen und historischen Erscheinungsformen der Musik anzuregen. 

Dabei soll die Förderung der Schüler in stimmlichem Ausdruck, ästhetischer Wahrnehmung und Gestaltung dazu beitragen, eigene Identität zu finden, gleichzeitig aber auch Toleranz und Achtung gegenüber anderen Kulturkreisen zu stärken.

 

(Quelle einiger Textelemente: Vgl. LehrplanPlus Musik)

 

Ansprechpartner

Katrin Gell (Fachleiterin Musik)

Franziska Lehner (Betreuerin der Fachschaftsseiten)