Informatik am Karolinen-Gymnasium

Jahrgangsstufeninhalte und Kompetenzen

Das Fach Informatik hat am Karolinen-Gymnasium seit vielen Jahren einen hohen Stellenwert. Mit zwei voll ausgestatteten Computerräumen und dem ehemaligen Sprachlabor, das mit 13 weiteren Computerarbeitsplätzen bestückt ist, bestehen gute räumliche Voraussetzungen.

In den Jahrgangsstufen 6 und 7 haben alle Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Fachs Natur und Technik eine Wochenstunde Informatik, hier werden allgemeine Grundlagen der Informatik vermittelt. Besonderer Wert wird hier auf eine objektorientierte Sichtweise der Informatik und praktische Umsetzungen, z. B. in Projekten gelegt.

In den Jahrgangsstufen 9 und 10 haben alle Schülerinnen und Schüler, die den naturwissenschaftlich-technologischen Zweig des Gymnasiums besuchen, jeweils zwei Wochenstunden Informatik; hier werden schwerpunktmäß eine funktionelle Sichtweise, Datenbanksysteme und objektorientierte Programmierung behandelt. Besonders interessierte Schülerinnen und Schüler können dieses Angebot in der Oberstufe weiter vertiefen (je drei Wochenstunden Informatik in Q11 und Q12).

Detailierte Informationen finden sich in den Lehrplänen für die Fächer Natur und Technik und Informatik:

Informatik 6 (NuT)

Informatik 7 (NuT)

Informatik 9 ,                ab SJ 2021/22: Informatik 9

Informatik 10 ,              ab SJ 2022/23: Informatik 10

Informatik Oberstufe

 

Weiter gibt es im Fach Informatik verschiedene, wechselnde Wahlunterrichte und regelmäßig Seminare in der Oberstufe.