Schöne Ferien!

Wir wünschen allen Schülerinnen, Schülern, Eltern, Lehrkräften und Mitarbeitern schöne und erholsame Sommerferien!

 

Sprechstunden des Direktorats und Öffnungszeiten des Sekretariats während der Sommerferien:

  • jeden Mittwoch von 10:00-12:00 Uhr
  • darüber hinaus:
    bis 31.07.2020 jeweils MO bis FR von 10:00-12:00 Uhr,
    ab 31.08.2020 jeweils MO bis FR von 10:00-12:00 Uhr
    und am 07.09.2020 von 09:00-14:00 Uhr 

1. Schultag, Di., 08.09.2020: Für die Jahrgangsstufen 6-11 beginnt die Schule um 07.50 Uhr.
Beginn und Begrüßung für die neuen 5. Klassen:
ab 8.15 Uhr, genauere Informationen finden Sie rechtzeitig an dieser Stelle
Unterrichtsschluss am 1.Schultag: 5. Klassen 12:05 Uhr, ab 6. Klasse 12:50 Uhr

 

Nachprüfungen und Besondere Prüfung

Die schriftlichen Anmeldungen zu diesen Prüfungen müssen bis spätestens Mittwoch, 29.07.2020, im Sekretariat abgegeben werden. Die Nachprüfungen (für Schüler der 6.-9. Jahrgangsstufe) und die Besondere Prüfung (für Schüler der 10. Jahrgangsstufe) finden vom 02.09.- 04.09.2020, jeweils um 09:00 Uhr, statt. Die Prüflinge treffen sich vor dem Sekretariat.

 

Ein herzliches Willkommen unseren neuen Fünftklässlern!

Wir freuen uns auf 160 neue Schülerinnen und Schüler, die wieder in sechs Klassen unterrichtet werden. Die Einteilung der Klassen ist ab 1. September im Parterre des B-Gebäudes (aktueller „Neubau“) einsehbar. Am ersten Schultag, 8.9., werden wir unsere Neuen in Anwesenheit ihrer Eltern ab 8.15 Uhr in Empfang nehmen. Genauere Informationen finden Sie rechtzeitig an dieser Stelle.


Aktuelles

Erstmals vergeben: MINT-EC-Zertifikat für drei Abiturienten des Karo

Als MINT-EC-Schule ist das Karo seit diesem Schuljahr auch offizielle Vergabe-Stelle für das MINT-EC-Zertifikat. Damit werden außergewöhnliches, langjähriges Engagement sowie Spitzenleistungen im MINT-Bereich ausgezeichnet.

Frau Rechenauer überreichte Adrian Riedel, Benedikt Schiller und Daniel Wanner neben ihrem Abitur-Zeugnis auch noch dieses begehrte Zertifikat, das hohe Anforderungen stellt: Sehr gute Leistungen in den MINT-Fächern der Oberstufe, eine fachwissenschaftliche Arbeit beispielsweise in Mathe, Bio oder Physik und obendrein die Teilnahme an zahlreichen MINT-Aktivitäten wie dem Begabtenprogramm KAROPLUS, Bestplatzierungen beim Mathe-Känguru, Experimente antworten oder der Chemie-Olympiade, der Besuch eines mehrtägigen MINT-Camps, die Absolvierung eines Betriebspraktikums aus dem MINT-Bereich und vieles mehr – das zeichnete die gymnasiale Laufbahn der drei frisch gebackenen Abiturienten aus.

Damit eröffnen sich ihnen Vorteile bei der Bewerbung um MINT-Studiengänge an so manchen Unis. Auch beim Berufseinstieg kann es das berühmte „Zünglein an der Waage“ sein, wird das Zertifikat doch von vielen Arbeitgeberverbänden aus der MINT-Industrie anerkannt. An manchen Unis werden gar MINT-EC-Stipendien vergeben – auch hierfür steigen die Chancen mit dem Zertifikat in der Tasche.

Herzlichen Glückwunsch an unsere drei Abiturienten und alles Gute für die Zukunft – voraussichtlich im MINT-Bereich (?)!

Dr. M. Hamberger