Aktuelles

Erstmals vergeben: MINT-EC-Zertifikat für drei Abiturienten des Karo

Als MINT-EC-Schule ist das Karo seit diesem Schuljahr auch offizielle Vergabe-Stelle für das MINT-EC-Zertifikat. Damit werden außergewöhnliches, langjähriges Engagement sowie Spitzenleistungen im MINT-Bereich ausgezeichnet.

Frau Rechenauer überreichte Adrian Riedel, Benedikt Schiller und Daniel Wanner neben ihrem Abitur-Zeugnis auch noch dieses begehrte Zertifikat, das hohe Anforderungen stellt: Sehr gute Leistungen in den MINT-Fächern der Oberstufe, eine fachwissenschaftliche Arbeit beispielsweise in Mathe, Bio oder Physik und obendrein die Teilnahme an zahlreichen MINT-Aktivitäten wie dem Begabtenprogramm KAROPLUS, Bestplatzierungen beim Mathe-Känguru, Experimente antworten oder der Chemie-Olympiade, der Besuch eines mehrtägigen MINT-Camps, die Absolvierung eines Betriebspraktikums aus dem MINT-Bereich und vieles mehr – das zeichnete die gymnasiale Laufbahn der drei frisch gebackenen Abiturienten aus.

Damit eröffnen sich ihnen Vorteile bei der Bewerbung um MINT-Studiengänge an so manchen Unis. Auch beim Berufseinstieg kann es das berühmte „Zünglein an der Waage“ sein, wird das Zertifikat doch von vielen Arbeitgeberverbänden aus der MINT-Industrie anerkannt. An manchen Unis werden gar MINT-EC-Stipendien vergeben – auch hierfür steigen die Chancen mit dem Zertifikat in der Tasche.

Herzlichen Glückwunsch an unsere drei Abiturienten und alles Gute für die Zukunft – voraussichtlich im MINT-Bereich (?)!

Dr. M. Hamberger